St ArtArchivLinksKontakt
R-evolotion
Data Container
1. R-EVOLOTION
1. R-EVOLOTION
2. MENSCH
3. MASCHINE
4. GESELLSCHAFT
5. UMWELT
6. MEDIEN
7. PLAN ET
8. AMERIKA
9. SOULFOOD
10. CYB ORG
SNAFT MEDIA
Alte Site

1. R-EVOLOTION l

 "Im Anfang war die Tat!" - Johann Wolfgang von Goethe, Faust I, Vers 1237, Faust

 

 

A. Was ist R-EVOLOTION?

 

R-evolotion ist ein Zeitgeist Daten Archiv mit dem Fokus auf revolutionär evolutionäre Themen. Es dient als Informationsarchiv und Diskussionsplattform der  Edutainment Produktion SNAFT in Köln und Hamburg.

Im Zuge der Recherchen & des Tagesgeschehens zu den verschiedenen Inhalten fallen stetig Informationen an, die zuviel Gehalt haben um schnell wieder vergessen werden. Die ersten Quellen für den Aufbau der Seiten werden zum Teil vornehmlich über den „heiligen“ heise Verlag  und die freie Online –Enzyklopädie Wikipedia strukturiert.

 

Sie repräsentieren die „Dynamik einer gemeinschaftlichen Intelligenz, die gelegentlich auf die Themen stößt, die im Mainstream kaum auftauchen“ sehr anschaulich. Da vieles an tagesaktuellen links nur eine begrenzte Zeit gültig ist scheint dieses Vorgehen angebracht um zumindest einige Grundsätze des Themas R-EVOLUTION zu veranschaulichen.

 


Die dezentrale, globalisierte Gemeinschaft von Menschen auf diesem Planeten gerät in zunehmenden Tempo in Zugzwang. Einige Entwicklungen sind im Gange die das Leben aller Menschen gleichermaßen verändern.

 

Durch den stetigem Zuwachs an technologischen Errungenschaften & deren Vernetzung steigen auch die Anforderungen an Erregungsniveau & Verarbeitungskapazität des Individuums. Aus dem Konflikt des durch Menschenhand beeinflussten evolutionären Wandelns speist sich das Material für R-EVOLOTION.

 

B. Was bedeutet R-EVOLOTION ?

 

R-EVOLOTION ist ein Wortspiel und unterstreicht den wirkenden Fluss…

 

Die  REVOLUTION der  EVOLUTION  durch konstruktives  HIRNBALSAM

-         Einen Fluss fester Wirkstoffzusätze unserer Evolution dokumentierend-

 

C. Was will R-EVOLOTION?

 

R-EVOLOTION will dokumentieren, informieren, vernetzen, aufklären, unterhalten, Perspektiven bieten, provozieren, zur Diskussion anregen, erregen, bewegen....

 

In erster Linie werden hier auf R-evolotion Perspektiven & Materialen zur Bewusstseinsbildung gesammelt und zur Weiterverbreitung angelegt.

 

In vielen Gesprächen und Darstellungen der letzten Jahre klingt häufig eine sehr skeptische bis negative Zukunftserwartung für unsere Menschheit durch. Das globale Kollektiv hofft zwar noch, glaubt aber kaum mehr & handelt eigentlich gar nicht in Richtung einer besseren Zukunft. Dabei ist diese durchaus Möglich!

 

Es gab & gibt Kulturen & Zivilisationen die ein friedliches Zusammenleben anschaulich machen. Es gibt Organisationen, Verbände, Vereine, Wissenschaftler, Philosophen, Denker und eben R-evolotionäre die anschaulich vermitteln WIE es auch gehen kann.

 

Eine zentrale Rolle dabei spielt offensichtlich DAS oder EIN BEWUSST-SEIN

 


 

 

 

Die Systemtheorie der Evolution geht davon aus, dass lebende Organismen offene Systeme im Sinne der Thermodynamik sind, die in einem Fließgleichgewicht mit ihrer Umwelt stehen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass die Gleichgewichtszustände vieler Faktoren innerhalb der Lebewesen sich deutlich von den Gleichgewichtszuständen der Umgebung unterscheiden.

Evolution (v. lat.: evolvere = abwickeln, entwickeln; PPP evolutum) ist das fortlaufende Entstehen neuer und das Wachsen bereits entstandener Muster in Richtung aufsteigender Komplexität und Vernetzung von Bereichen der Wirklichkeit.

Evolution ist eine graduelle, mit ungleichmäßiger Geschwindigkeit ablaufende Veränderung der Häufigkeit von Replikatoren in einem Replikatorenpool im Verlaufe der Zeit. Zu jedem Zeitpunkt setzt sich der Pool anders zusammen als zuvor. Es spielt dabei keine Rolle, welche Replikatoren-Typen dabei beteiligt sind.

Im Gegensatz zur Entwicklung entstehen durch die Evolution keine Dinge neu, sie werden nur neu kombiniert.

Re-Evolution ist die vorläufige Bezeichnung für das

Phänomen, dass von einer Spezies in der Evolution einmal erworbene, aber abgelegte Eigenschaften oder Fähigkeiten reaktiviert werden können. 

 

Revolution (v.frz.: révolution Umwälzung; aus lat.: revolvere zurückwälzen) wird in unterschiedlichen Wissenschaften behandelt

Eine Revolution bezeichnet in der

 Soziologie sowie umgangssprachlich einen radikalen und meist, jedoch nicht immer gewalttätigensozialen Wandel (Umsturz) der bestehenden politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse

Er wird von einer organisierten, möglicherweise geheimen, Gruppierung von Neuerern getragen und findet die Unterstützung größerer Bevölkerungsteile (vergleiche: Elite, Masse (Soziologie), Massenbewegung).


Teils wird der Begriff der

Emanzipation hinzu genommen, die Idee der Befreiung von gewachsenen Strukturen und eines sozialen oder politischen Freiheitsgewinns für den Einzelnen. Der Stellenwert der einzelnen Kriterien für die Definition einer Revolution ist durchaus umstritten.

Lotion (lateinisch: lotum - Wäsche) ist eine Sammelbezeichnung für flüssige Kosmetik zur Reinigung und/oder Pflege der Haut. Es handelt sich dabei um eine wässrige oder alkoholische Flüssigkeit, in der feste Wirkstoffzusätze suspendiert oder gelöst sind.

 

 

 

Es gibt keine Passagiere auf dem Raumschiff Erde, jeder gehört zur Besatzung!

Marshall McLuhan!


 

Der Theoretiker ist immer der Hase. Nie der Igel

Dr. Harald Wasser